Zum Inhalt

Zur Navigation


Neuer Hoteldirektor am Dienstl Gut

Seit dem 1. November begrüßt Sie am Dienstl Gut in Launsdorf der neue Hoteldirektor Gerhard Hiesel.

Herr Hiesel ist 45 Jahre alt und lebt in Villach. Im väterlichen Gastronomiebetrieb aufgewachsen, ist ihm das Interesse fürs Hotelfach praktisch mit in die Wiege gelegt worden. So betrieb er nach seiner Ausbildung zum Kellner zunächst vier Jahre lang ein eigenes Restaurant in Villach.

Nach dem Wechsel in das Dorfhotel am Faaker See, welches zur Gruppe der TUI gehörte, machte er rasch Karriere und ist bis zum Hoteldirektor aufgestiegen. Nach 8 Jahren im Dorfhotel wechselte er für die nächsten 2 Jahre in das Restaurant Wallner in Arnoldstein, wo er bis zum Beginn seines Dienstverhältnisses am Dienstl Gut am 1. November als Leiter des Restaurants und Verantwortlicher für Veranstaltungen tätig war.

Das Dienstl Gut ist Herrn Hiesel nicht unbekannt, da er in seiner aktiven Zeit als Reiter dort an verschiedenen Meisterschaften und Turnieren teilgenommen hat.

Kirsten & Kurt Daell, die dänischen Besitzer des Dienstl Gut, freuen sich über den Neustart mit Herrn Hiesel und blicken gemeinsam zuversichtlich in die Zukunft für das Hotel und Reitsportzentrum in Launsdorf. 


Hengstkörung auf dem Dienstl Gut

Am 22. September führte der Verein der Züchter und Freunde des Berberpferdes (VFZB e.V.) erstmals für die Züchter in der Republik Österreich eine Hengstkörung und Reitleistungsprüfung für Berberpferde und Araber-Berberpferde auf dem Dienstl Gut durch. Der VFZB ist eine amtlich anerkannte Züchtervereinigung und betreut die Züchter der seltenen Rassen in Deutschland und Österreich. Zur Hengstkörung waren Frau Dr. Hayet Baiba aus dem Staatsgestüts Constantine-Algerien, Vorstandsmitglieder und die Zuchtleiterin des VFZB e.V., Frau Dr.Dr.habil. Ines von Butler-Wemken angereist.

Die Teilnehmer waren begeistert von der Reitanlage, dem Hotel und der besonders gastfreundschaftlichen Atmosphäre auf dem Dienstl Gut. Es konnten drei Zuchthengste aus Kärnten, aus der Steiermark und aus Niederösterreich erfolgreich gekört werden, drei weitere Pferde nahmen erfolgreich an der Reitleistungsprüfung teil.

Mehr Informationen zu den seltenen Pferden aus Nordafrika finden sich auf der Internetseite des VFZB (www.vfzb.de).

Foto Slawik (www.slawik.com)








Die Königsdisziplin des Reitsports am Dienstl Gut

Es freut uns sehr, dass es dem Reitclub Dienstl Hof und dem Dienstl Gut gelungen ist in diesem Jahr wieder ein spannendes Reitturnier in der Königsdisziplin des Reitsports - der Vielseitigkeit - ausrichten zu können. Die einzigartig schöne Anlage des Dienstl Guts ist für ein solches Highlight Event in Kärnten der angemessene Rahmen.


Corvette-Fahrer aus Dänemark im Mai

Vom 13. bis 17. Mai erwartet das Dienstl Gut den Besuch von rassigen, amerikanischen Pferdestärken mit dänischen und schwedischen Nummernschildern.

Bis zu 20 Corvette's werden die Umgebung vom Dienstl Gut bis nach Ljubljana beleben. Die gepflegten Autos und deren Besitzer freuen sich darauf den Frühling in Kärnten zu erleben.

Nach dem erfolgreichen Jaguar-Treffen im Oktober 2012 ist es eine Ehre wieder einen solche Rally durchführen zu dürfen.


Erfolgreich veranstaltetes Springturnier im September 2012

Dies war das erste Reitturnier, welches am Dienstl Gut ausgetragen wurde, seit sowohl Hotel und Reitsportzentrum von Herrn Kurt Daell und seiner Frau Kirsten aus Dänemark übernommen wurden.

Die Abwicklung des Reitturniers lag in den Händen von erfahrenen und bekannten Kräften des Reitclubs Dienstl Hof. Ohne Herrn Rudolf Rainer, Frau Brigitte Kulterer und Reitinstruktor Sasha Ceman wäre ein solches Turnier überhaupt nicht vorstellbar. Und bei den vielen freiwilligen Freunden des Dienstl Guts und des Reitclubs bedanken wir uns dafür, dass dieses Turnier besonders gut gelang.

Wir freuen uns aufs nächste Turnier ! Mehr Info auf www.sportergebnisse.at


Jaguars aus Dänemark am Dienstl Gut

Vom 1. bis 5 Oktober 2012 hatte das Dienstl Gut von knapp 20 Jaguars aus Dänemark und Deutschland Besuch. Die 14. Ostsee-Alpen Rally. Alte und neue! Grosse und kleinere! Cabrios und "normale" Autos. Mit Ausgangspunkt am Dienstl Gut wurden 4 Tage lang Ausfahrten und Ausflüge unternommen. Am 1. Tag wurde auf dem Wörthersee eine tolle Schiffahrt gemacht. Am 2. Tag auf dem Magdalensberg wurde toll gegessen, beim Jägerwirt auf der Dreifaltigkeit gabs leckeren Kuchen und beim Seppenbauer ein vorzügliches Abendessen. Am 3. Tag gings nach Slowenien. Am Ufer vom Bled See genossen die Fahrer ein Picknick, schmackhaft vom Dienstl Gut zubereitet und am frühen Nachmittag gabs die grosse Präsentation im Zentrum von Ljubljana. Am 4. Tag der sprichwörtliche Höhepunkt: ein Besuch auf der Hochosterwitz, persönlich angeführt von Graf Kari Khevenhüller. Rundum ein tolles Erlebnis.

Motorklubs die an einer massgeschneiderten Rally Interesse haben wenden sich bitte an birgit@bernstorffslot.dk