Zum Inhalt

Zur Navigation

Die Reitanlage ist die Seele des Gutes. Seit fast 50 Jahren wird hier anspruchsvoller Reitsport betrieben. Es hat sich vom Reiterhof zum renommierten Reitsportzentrum entwickelt. Die Infrastruktur für den Reitsport ist großzügig und professionell gebaut. Am Dienstl Gut gibt es eine Reithalle (20 x 60 m), einen Power-Ground-Springplatz (70 x 80 m), ein Dressurviereck (20 x 40 m) und wunderschöne Ausreitmöglichkeiten.

Die Natur und die ruhige Idylle lässt sich auch während der Trainingsstunden wunderbar mit einbauen.

Es ist eine Trainingsstätte für alle drei klassichen Disziplinen: Dressur, Springen und Vielseitigkeit. Die Geländestrecke, die schon zwei Mal ein Teil der Europameisterschaften für junge Reiter war, wurde 2013 wieder aktiviert und adaptiert.

Seit 2012 finden wieder professionelle Turniere mit internationalem Flair auf der Anlage statt. Fix im Programm ist das nationale Springturnier von den kleinen Klassen bis zur Klasse S und ein Vielseitigkeitsturnier mit internationalen Teilnehmern. Das Dienstl Gut ist ebenso Austragungsort des Alpe Adria Eventing Cup, der sich seit drei Jahren einen internationalen Namen gemacht hat.