Kulinarische Genussreise


 

Sowohl das Restaurant als auch das Gaststüberl Hugo überzeugen mit einzigartigem Ambiente.
Besonders das Stüberl mit seinem rustikalen Ofen, auf dem übrigens heute noch allerlei Köstlichkeiten warmgehalten werden können,  erzeugt eine überaus charmante Atmosphäre.
Genießen Sie die Kärntner Küche oder lassen Sie sich einfach nur bei einem Getränk vom heimischen Ambiente für die kommenden Urlaubstage in Kärnten inspirieren.
Der überaus erfahrene Koch legt seinen Fokus vor allem auf saisonal ausgewählte Produkte, welche frisch und mit viel Liebe zum Detail verarbeitet werden.

Restaurant


 

Gernot Koschir, neuer Küchenchef in unserem renommierten Vier-Sterne-Haus, verzaubert unsere Gäste in der Küche vom Dienstl Gut. Aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung belebt er die bodenständige Kärntner Küche mit internationalem Flair. Seine kleine aber feine Karte überzeugt durch Qualität. Nicht nur Gourmets werden begeistert sein!

Hugo Stüberl


 

Das Hugo Stüberl – ein Ort zum Wohlfühlen. Gutes Essen, frische Getränke. Klein aber fein präsentiert sich das Stüberl und überzeugt durch seinen Landhausstil. Die Kombination aus rustikaler und moderner Einrichtung sorgt für stimmungsvolle, gemütliche Atmosphäre.

Specials


 

Auf unserem Gut begrüßen wir neben unseren Hotelgästen auch unsere lieben Nachbarn aus den umliegenden Ortschaften und all jene, die sich von unserer ausgezeichneten Kulinarik überzeugen möchten. Regionale Produkte, Köstlichkeiten aus dem Alpe-Adria Raum und ein Hauch von internationalen Einflüssen inklusive.

Regionalität


 

Kärnten – das südlichste Bundesland Österreichs, umgeben von Bergen und Seen, überwältigender Naturkulisse, bezaubernder Landschaftsidylle und charmanten Plätzchen. Unser Dienstl Gut liegt inmitten des Dreiländerecks zwischen den benachbarten Ländern Italien und Slowenien. Neben kulturellen Highlights besticht die Alpe-Adria Region zudem durch kulinarische Geschmacksexplosionen. Unser Küchenteam legt großen Wert auf Qualität und so werden einige unserer Produkte aus den benachbarten Regionen bezogen.

BILDERGALERIE